Schreibworkshop [19. August 2022]

Schreibworkshop | in Kooperation mit Kohero Magazin
[Freitag, 19. August um 17:00 Uhr]

Erzählst du gerne deine eigenen Geschichten? Und möchtest diese möglichst attraktiv formulieren? So dass der Leser oder Zuhörer deiner Geschichte gar nicht mehr aufhören will zu lesen oder zuzuhören.

Aber wie anfangen? Und wie die Geschichte mit einem Spannungsbogen aufbauen? Wie lang soll sie werden? Welche Wortwahl? Lange oder kurze Sätze? Und was soll am Ende stehen? Und vor allem: Was soll der Leser mitnehmen?

Fragen über Fragen. Schreiben ist immer mit Arbeit verbunden. Aber es ist immer noch die beste Möglichkeit, etwas mitzuteilen. Und wenn man erstmal die ersten Sätze stehen hat, dann hat man bereits die berühmte
Schreibhemmung überwunden.

Beim Kohero Magazin bekommen wir Tipps für das kreative Schreiben. Für das gedruckte Wort, für das Schreiben im Web oder für einen PodCast. Dort arbeiten professionelle Journalisten mit viel Erfahrung, die sich zum Ziel gesetzt haben, Amateure in die Geheimnisse des guten Journalismus einzuführen. Sie selber gehen gerne auch komplexe Themen an, erzählen ungewöhnliche Stories und arbeiten mit ihrem kohero-Magazin gegen Vorurteile, Diskriminierung, Rassismus und Ausgrenzung.

Themen des Workshops sind journalistische Grundlagen, Interviews, Reportagen, Porträts, Kommentare und Berichte. Dabei wechseln sich Übungen, Feedback und Tipps des Öfteren ab.

Bring deine Ideen mit und lass dich von Profis unterstützen. Für uns als AGIJ ist das Wort das wichtigste Instrument, um unsere Anliegen zu verbreiten. Gerne können wir deine Schreib-Ergebnisse auf unserer Website, in einem Podcast oder per Printmedien veröffentlichen. Die ersten jungen Leute sind übrigens schon dabei, richtig spannende Geschichte aus ihrem eignen Leben aufzuschreiben.

Interesse? Dann melde dich per Online-Anmeldeformular.
Oder ruf uns an unter: 040 38 59 49.