Jugendgruppenleiterseminar | Juni 2022

Wir organisieren viele attraktive Aktivitäten, aber die Jugendgruppenleiterseminare zählen zweifelsohne mit zu den Highlights unserer Jahresarbeit. Bei der Ausbildung der Multiplikatoren ist es immer wieder erfrischend zu sehen, wie viele verschiedene Kulturen und Sprachen zusammenkommen, um gemeinsam an einer Sache zu arbeiten und ein gemeinsames Ziel verfolgen.

Dieses Mal waren wir insgesamt 18 TeilnehmerInnen, zur Hälfte aus den Mitgliedsvereinen der AGIJ, zur Hälfte aus dem Umfeld. Die Haupt-Themenkompexe über 2 Wochenenden waren Sozialisation, Gruppenphasen, Führungsstile, Rechtsfragen, Kommunikation, aufgelockert durch Spiele, Brainstorming, Kaffeepausen uvm. Unter lernpsychologischem Aspekt war es einmal mehr interessant zu beobachten, wie die Tn nicht nur über die Phasen von Gruppenbildung diskutierten, sondern wie diese Theoriegespräche sich selbst zu Phasen der Gruppenbildung entwickelten und sich so Theorie und Praxis die Hand gaben.
Programm JGL AGIJ 2022 - Jugendgruppenleiterseminar | Juni 2022
Programm der Jugendgruppenleiterschulung 2022

Interessant auch die Entwicklung der Rechtsfälle. Man tat sich, wie schon in den zurückliegenden JGL-Schulungen, reichlich schwer mit dem 1. Fall, aber man entwickelte doch recht schnell einen „Mechanismus“, wie man diese Fälle lösen kann. Und siehe da: der 4. und 5. Fall löste sich fast wie von selbst.

Broschuere JGL AGIJ 2022 208x300 - Jugendgruppenleiterseminar | Juni 2022
AGIJ Broschüre für Jugendgruppenleiter

Es ist eben vieles eine Frage der Übung und der Überwindung der ersten Hürden. Eine Erkenntnis, die die zukünftigen Jugendgruppenleiter sehr gut an „ihre“ Jugendlichen weitergeben können.

 Am Ende der Schulung erhielten die Tn. eine Mappe (die für Interessierte in der AGIJ erworben werden kann) und ein Zertifikat. Die Ausbildung zum JGL und die Arbeit als JGL bietet viele Vorteile, sie ist bisweilen sehr fordernd, aber persönlich auch sehr befriedigend. Wir haben in der Vergangenheit neben der Standardschulung auch mehrsprachige Schulungen durchgeführt, auf Deutsch-Spanisch, Deutsch-Arabisch, Deutsch-Dari und werden in nächster Zeit auch eine Schulung auf Deutsch-Tigrinya anbieten.
 
Wer sich für die Arbeit als JGL interessiert, insbesondere für den interkulturellen Aspekt, kann sich gerne bei der AGIJ melden.
 
Und hier unten noch eine kleine Galerie mit Eindrücken von den vorjährigen Jugendgruppenleiterschulungen.